Carrosserie Rogenmoser AG

Rogenmoser AG
Wehntalerstrasse 24
8181 Höri

Tel.: 044 860 86 66
Fax: 044 862 03 43

E-Mail: rogenmoser.carr@bluewin.ch

Rogenmoser AG | Höri | Bülach und Umgebung

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Rogenmoser AG – warum wir froh sind, dass wir sind wo wir sind!

Weil Höri und der gesamte Bezirk Bülach einfach schön sind!

Wie in der gesamten Schweiz ist natürlich auch unsere Landschaft bemerkenswert schön, was nicht zuletzt daran liegt, dass wir uns am Fusse des Dättenberges befinden.

Die Stadt ist einfach perfekt gelegen, hier ist es nicht ganz so hektisch wie in Zürich, wenn wir möchten, sind wir aber in einigen Minuten in der grossen Stadt. Meistens möchten wir das aber überhaupt nicht, denn eigentlich gibt es bei uns alles, was man zum Glücklichsein braucht.

Geschäfte, Schulen, Krankenhäuser oder öffentlicher Nahverkehr – in Bülach ist alles vorhanden. Und wenn es um die Instandsetzung, Reparatur oder Lackierung von Autos geht, dann sind wir da, und kümmern uns alle Anliegen – von A bis Z!

Bülach ist weltoffen

Von unseren ca. 19.000 Einwohnern sind etwa 75 % Schweizer Staatsbürger, der Rest sind vor allem Personen aus Deutschland, Italien oder dem Kosovo und der Türkei.

Wir freuen uns, denn wir sind weltoffen und fürchten uns auch nicht vor unterschiedlichen Religionen. Wir, die Rogenmoser AG, sind der Meinung, dass verschiedene Kulturen und Menschen anderer Nationen unseren Horizont erweitern und sind froh, dass wir gemeinsam in diesem wunderschönen Bezirk leben können.

Bülach hat Historie

In unserer Gegend siedelten sich Menschen schon in der prähistorischen Zeit an. Im 6. und 7. Jahrhundert bildeten sich alemannische Dorfsiedlungen und im Hochmittelalter hatte sich die Gegend zu einer geschlossenen Siedlung weiterentwickelt, was vor allem an der sehr günstigen Lage beruhte.

Im frühen zwanzigsten Jahrhundert wurden bei uns bedeutende Funde ausgegraben, wie die bekannte Bülacher Fibel, die bis heute der einzige Fund mit einer Runeninschrift in der Schweiz ist.

Urkundlich erwähnt wurde Bülach übrigens zum ersten Mal im Jahr 811 in einer Urkunde der Abtei St. Gallen.

Auch wenn der schöne Bezirk im Laufe der Geschichte mehrere Male, wie während des Sempacher Krieges komplett nieder brannte, ist er heute jedoch schön wie eh und je!

Und die Rogenmoser AG freut sich mit ihrem kompletten Team, Teil dieser wundervollen Gegend zu sein und bei allen Fragen rund um das Auto behilflich zu sein.

X